Polizei stoppt Lkw mit Gasflaschen in Barcelona


In der spanischen Stadt Barcelona hat die Polizei einen Lkw gestoppt, der mit Gasflaschen beladen war. Entgegen einiger Medienberichte wurde der Mann nicht getötet. Die Sicherheitsleute konnten ihn unverletzt festnehmen.
Der Fahrer, ein Schwede, soll das Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit Richtung des Stadtzentrums gesteuert haben. Wie die Polizei in der spanischen Stadt berichtet, soll das Fahrzeug gestohlen worden sein.
Zuvor haben herabfallende Gasflaschen offenbar auch mehrere Menschen verletzt. Das berichten britische Medien. Hinweise auf einen Terroranschlag gibt es derzeit nicht. Die Polizei gehe Meldungen zufolge davon aus, dass der Mann an psychischen Problemen leide.

 Via t-online.de
Share on Google Plus

0 comments:

Για τον σκοπό της ύπαρξής μας ενημερωθείτε στην ομάδα μας, «ΜΕΣΑ - Μαζί Ενάντια Στην Αδικία», στο facebook

ΟΜΑΔΑ ΜΕΣΑ. Από το Blogger.